Belegung über

Schullandheim Haus vor dem Süntel
Frau Christine Vesche
Pötzer Straße 20, 31787 Hameln
Telefon: 05151/57 37 0

Der Rattenfänger ist nicht weit …

Das Heim im Sünteltal am Südhang des Süntels bietet für Lehrer und Schüler vielfältige Möglichkeiten im Rahmen von Klassenfahrten und Projektwochen aller Altersgruppen. Es zeichnet sich durch eine großzügige Anlage mit Räumen für Sport, Spielen, Werken und Lesen aus.

Wandern Sie mit Ihrer Gruppe durch unverfälschte Natur und alte Kulturlandschaft. Lernen Sie auch die restaurierte Altstadt Hamelns und die vielen sehenswerten Bauwerke der Weserrenaissance kennen.

Schullandheim

Besonderes

Adresse

Individuelle Unterbringung!

Jede Klasse oder Gruppe wird separat im eigenen Trakt mit eigenem Gruppenraum untergebracht. Die Unterbringung der Schülerinnen und Schüler erfolgt in der Regel in 4-Bett-Zimmern, für die Begleitpersonen stehen Extraräume zur Verfügung.

Kindererholungskuren

Selbstverständlich steht die Heimleitung auf Wunsch mit Programmvorschlägen zur Verfügung. Außer zu Klassenfahrten werden – und das ist das Besondere an diesem Heim – hier auch Kindererholungskuren von jeweils 21 Tagen durchgeführt, weil das milde Schonklima des Luftkurortes, die gezielte Bewegung in frischer Luft, viel sportliche Bestätigung,

 

gemeinsame Aktivitäten der Kur-Gruppen sowie die schul- und heimärztlich verordneten Maßnahmen eine gesundheitliche Stabilisierung der Schüler bewirken.

Schullandheim Haus vor dem Süntel

Pötzer Straße 20

31787 Hameln

Telefon: 05151/573 70

Besonderheit

Direkt neben dem Schullandheim liegt das beheizte Freibad von Unsen, das zu einem ausgiebigen Badebesuch einlädt. Bitte die Schwimmsachen nicht vergessen.

www.hamburgerschulverein.de